Grenzen überwinden,

    Kinder schützen,

Familien verbinden.

Rechte für alle Kinder: Umsetzung der UN-Richtlinien für die alternative Betreuung von Kindern

Das Generalsekretariat des International Social Service hat gemeinsam mit anderen internationalen Organisationen einen kostenfreien Online-Kurs entwickelt, um Fachkräften der Kinder- und Jugendhilfe zu vermitteln, wie die UN-Richtlinien für die alternative Betreuung von Kindern (UN Guidelines for the Alternative Care of Children) umgesetzt werden können. Der 6-wöchige interaktive Kurs beginnt am 15. Mai. Die Teilnahme an dieser Schulung vermittelt Ihnen ein besseres Verständnis für die praktische Umsetzung dieser Konzepte und Richtlinien der Fremdbetreuung für Tausende von Kindern, die ohne ihre Eltern leben. Der Kurs wird in englischer, französischer und spanischer Sprache angeboten. 

 

Mehr Informationen unter: https://www.deutscher-verein.de/de/aktuelles-2017-rechte-fuer-alle-kinder-umsetzung-der-un-richtlinien-fuer-die-alternative-betreuung-von-kindern-2634,1101,1000.html

 

Jetzt registrieren unter: https://www.futurelearn.com/courses/alternative-care